Beiträge

Handwerkskammer erteilt Zuschlag für zwei Photovoltaik-Anlagen

LUDWIGSHAFEN/KAISERSLAUTERN. Die Handwerkskammer der Pfalz hat den Ingenieuren und Planern der KESSLER GEWERKE den Zuschlag für die Errichtung zweier Photovoltaik-Anlagen auf ihrer Verwaltung im Altenhof von Kaiserslautern und ihrem Technologiezentrum in Ludwigshafen erteilt. Mit 57,5 kWp in Kaiserslautern und 75,5 kWp in Ludwigshafen liefern beide Anlagen zusammen bald über 130 kWp an umweltfreundlichem Solarstrom. Die Arbeiten müsen vor dem 31.12.2011 abgeschlossen sein. 

0001 Die Handwerkskammer setzt auf umweltfreundlichen Solarstrom.

Im Bild: Die Dachflächen der Anwesen in Kaiserslautern (links) und Ludwigshafen (rechts)
0002

Schifferstadt im Oktober 2011


Zurück zur News-Hauptseite...